Title Image

Workkurse

Workkurse der Hundeschule Wetzlar

Neben der Möglichkeit mit seinem Hund sportlich aktiv zu werden oder seinen Schwerpunkt auf Unterordnungskurse zu legen, bieten wir außerdem die Möglichkeit mit dem Hund in den Workkursen das jeweilige Arbeitstalent des Hundes zu fördern. Ohne Unterordnung klappt es natürlich auch in diesen Kursen nicht, aber im Vordergrund steht die Arbeit des Hundes und des Mensch-Hund-Teams. Große Auslastung und Arbeitsmöglichkeit, auch außerhalb der Hundeschule bieten der Fährtenkurs und auch der Dummykurs. Die Hunde werden in den jeweiligen Kursen immer korrekt konditioniert und das Grundwissen für eine gute Arbeit an Hund und Hundeführer weitergegeben. Es besteht immer die Möglichkeit, nach den Anfängerkursen in einem Kartenkurs das Gelernte zu vertiefen und regelmäßig mit anderen Hundebesitzern zu trainieren.

Gültigkeit der Kurskarten:

5er Karten 5 Monate und 9er 10 Monate, sowie

4er Karten 4 Monate und 9er 8 Monate ab Kaufdatum

Dummy 2

Termin: auf Anfrage
Dauer: 6x 60 Minuten Teilnahmegebühr: 99,00 Euro
Anmeldung erforderlich:

Unter Dummy versteht man einen „Entenersatz“, welcher für die Apportierer unter den Jagdhunden zu Ausbildung und Training eingesetzt wird. Natürlich ist diese Arbeit nicht ausschließlich für diese Rassen, sondern für alle Hunde geeignet, die jagen können, also alle. Denn nichts anderes tut der Mensch dann mit seinem Hund. Er jagt, aber gezielt! Richtig angewendet, ist die Dummyarbeit eine sehr schöne, abwechlungsreiche und sinnvolle Beschäftigung für die Mensch-Hund-Teams.

Dummy2

Wichtig ist hierbei die richtige Konditionierung und Arbeit, da es sich um ein Jagd- und Beutespiel handelt und der Hund ja nicht zum Jagen annimiert werden soll, sondern ganz im Gegensatz mit seinem Menschen zusammenarbeiten soll und im die Beute übergibt.
Es gibt Futterdummys, die man mit Futter befüllen kann, Dummys oder Bringsel die nicht befüllbar sind und Wasserdummys. Zunächst wird nur mit Futterdummys gearbeitet und Hund und Hundeführer lernen die gemeinsame Arbeit oder vertiefen das im Dummy 1 gelernte. Der Schwierigkeitsgrad der Verstecke und die Ablenkung werden allmählich gesteigert und der Hund lernt das richtige Übergeben des Dummys, sowie der Mensch das richtige Schicken und arbeiten mit den drei Apporten lernt.
Im Laufe des Kurses wird von Futterdummys auf feste Dummy umgestellt.

Diese Arbeit kann hervorragend bei jedem Spaziergang integriert werden und auch zu Hause kann mit dem Hund zusammen gearbeitet werden.

Das Gelernte kann im Dummykurs 3 unserem durchlaufender Kurs, immer mehr verfeinert und ausgebaut werden. Im Dummy 2  kann auch schon mit Junhunden ab ca 6-8 Monaten begonnen werden. Es gibt die Möglichkeit Dummy 1 ab Welpenalter zu besuchen, dieser ist aber kein Muss für Dummy 2.

Dummy 3 – Fortgeschrittene

Termine: Montag 18:00 Uhr, Freitag 17:45 Uhr
Dauer: 60 Minuten Preis: 5er Karte   60,00 Euro 9er Karte 90,00 incl. eine Theoriestunde an jeweils einem Samstag im Monat (Einzelpreis Theoriestunde 15,- €)

Gültigkeit der Kurskarten: 5er Karten 5 Monate und 9er 10 Monate ab Kaufdatum!

Voraussetzung ist, dass der Hund die Arbeit mit einem Dummy aus dem Dummy 1 (Welpen – ist kein Muss) und / oder Dummy 2 schon kennt und führbar ist. Im Dummykurs 3- für Fortgeschrittene wird in schwierigerem Terrain gearbeitet, wie z.B. im Wald und der Hund lernt das sichere Apportieren auch ohne Sicht und Wissen wo der Dummy liegt.

Der Schwierigkeitsgrad wird immer mehr gesteigert und z.B. mit mehreren Dummys für einen Hund gearbeitet oder gleichzeitig mit mehreren Hunden gearbeitet und vieles Mehr.

Wasserdummy

Termin: in den Sommermonaten
Dauer: 17.45 Uhr  60 Minuten Teilnahmegebühr: 9er Karte 90,- Euro incl. Theoriestunde

Für alle Hunde die Spaß am Wasser und mit Dummys haben, ist dieser Kurs, während dem warmen Sommer, entstanden! Wir treffen uns an verschiedenen Treffpunkten und lassen unsere Hunde im und um das Wasser apportieren und schwimmen.

Mantrailing (Einsteiger / Fortgeschrittene)

Termin: auf Anfrage

Dauer: Workshop, 13:00 bis 17:00 Uhr, keine größere Pause

Preis: 75,- € mit Hund, 45,- € ohne Hund, Lebenspartner 35,- €

Ort: Seminarraum Dorlar
Anmeldung erforderlich! Begrenzt auf   4 Teilnehmer!

Mantrailing EINSTEIGER

Hunde mit einer sinnvollen Arbeit auszulasten wird immer mehr publik. Das ist für die Hunde natürlich sehr schön und artgerecht und für die Besitzern kann es ein ausgeglicheneres Zusammenleben mit dem Hund bieten. Eine tolle Aufgabe für unsere Hunde ist das Arbeiten mit der Nase. Hier bieten wir neben der Objektsuche auch unseren Mantrailkurs an.

Hier lernt der Hund „verlorene“ Menschen aufzuspüren und zu finden.

Diese Arbeit kann man sich ähnlich vorstellen, wie die Arbeit eines Rettungshundes, der Menschen sucht.

Eine gute Basisarbeit ist hier wichtig. Diese wird dem Mensch-Hund-Team in Theorie und Praxis vermittelt.

MantrailEinsteiger

Workshopinhalte: – theoretische Einführung in die Arbeit – Umgang mit Leine und Geruchsträger – erste praktische Übungen für jeden Hund mit Eigentrail und Fremdtrail – erarbeiten einer individuell auf jedes Mensch-Hund-Team angepassten Arbeitsweise um den Hund beim Suchen optimal zu fördern

Mantrailing FORTGESCHRITTENE

Termine: Mittwoch 16:00 Uhr

Donnerstag 19:30 Uhr

Freitag 09:30 Uhr

Samstag 15:30 Uhr und 16:00 Uhr

Dauer: 90 Minuten, wenn die Gruppen zu groß sind wird nochmal unterteilt. Bitte immer anmelden, wer kommt!

Preis: 4er Karte   65,00 Euro 9er Karte 130,00 Euro

Gültigkeit der Kurskarten: 4er Karten 4 Monate und 9er 8 Monate ab Kaufdatum!

Wer gerne weiterhin mit anderen Mensch-Hund-Teams arbeiten möchte und somit auch immer andere Menschen hat, die sich verstecken und gesucht werden, kann in unserem Fortgeschrittenenkurs weiter machen.

Hier wird auf die immer feinere und bessere Arbeit des Mensch-Hund-Teams hin gearbeitet und immer neue, schwierigere Ideen, wie verschiedene Orte, Untergründe und Verstecke, eingebracht. Die Anzeige des Hundes wird erarbeitet und dem Menschen gezeigt, wie er seinen Hund optimal lesen kann, um zu erkennen wann er auf der richtigen Spur ist.

Wir freuen uns über eine Kooperation mit Mantrail Europ GTZ und der Möglichkeit auch Prüfungen bei uns absolvieren zu können.

Treibball (Einsteiger / Fortgeschrittene)

Termin: auf Anfrage

Dauer: 13:00 bis 15:00 Uhr, keine größere Pause

Preis: 30,-€ mit Hund,Teilnahme mit 2 Hunden 55,- €
Ort: Seminarraum Dorlar Anmeldung erforderlich! Begrenzt auf 6 Teilnehmer!

 

TREIBBALL EINSTEIGER

Ursprünglich für Hütehunde gedacht, wird Treibball immer mehr auch für alle anderen Hunderassen zum Riesenspaß und zur super Auslastung. Auf dem „Spielfeld“ stehen 1 Hundeführer, 1 Hund, 1 Tor und 8 Bälle und dann kann der Spaß los gehen.

Ziel ist es, dass der Hund die acht großen Bälle in angegebener Reihenfolge möglichst schnell und geschickt in das Tor zu seinem Hundeführer treibt, dazu hat er 15 Minuten Zeit. Manche Hunde schaffen das sogar in weniger als zwei Minuten!

Natürlich bedarf es zunächst etwas Zeit dem Hund das Ziel des Spiels beizubringen, wozu es individuell verschiedene Wege gibt, die in unserem Einsteigerkurs, je nach Hund gewählt werden.

Eine tolle Arbeit die im Team von Mensch und Hund geleistet wird.

Ein super Spaß, besonders für unsere „arbeitslosen“ Hütehunde, aber auch für alle anderen lauffreudigen und arbeitsbegeisterten Hunde geeignet!

Modulinhalte: – Arbeit mit dem Hund an den Bällen im Spielfeld – erste praktische Übungen an den Bällen, beibringen des Schiebens – erarbeiten einer individuellen Führweise und wie man den Hund lenkt und dirigiert.

 

TREIBBALLFORTGESCHRITTENE

Termin: Treibball findet als zweistündiger Intensivkurs alle 6 bis 8 Wochen statt.
Dauer: 120 Minuten

Preis: 30,- pro Mensch-Hund-Team, zwei Hunde bei gleicher Teilnahme zahlen 55,- €

Wer das Gelernte in unserem Einsteigerkurs gerne verfeinern und weiter trainieren möchte, kann mit unserem Fortgeschrittenenkurs weiter machen. Hier wird mit den Mensch-Hund-Teams weiter am Spielaufbau gearbeitet und neue Ideen eingebracht. Die Spiele können immer abwechslungsreicher gestaltet werden und kleine Wettkämpfe der Teams verfeinern die Arbeit und den Spaß daran.

TBFort

Zielobjektsuche (Einsteiger / Fortgeschrittene)

Termin: auf Anfrage

Dauer: Workshop, 13:00 bis 17:00 Uhr, keine größere Pause

Preis: 75,- € mit Hund, 50,- € ohne Hund, Lebenspartner 35,- €

Ort: Seminarraum Dorlar Teilnehmerzahl begrenzt, nur 4 Teilnehmer! Anmeldung unter :

 

ZIELOBJEKTSUCHE EINSTEIGER

Die Zielobjektsuche* ist eine weitere tolle Art der Nasenarbeit. In dem Workshop lernen unsere Mensch-Hund-Teams die richtige Durchführung von Zielobjektsuche*

Der Hund lernt das konzentrierte Arbeiten und Suchen des zu findenden Gegenstandes und der Mensch lernt wie er den Hund richtig anleitet. Eine tolle Arbeit, die sowohl drinnen als auch draußen gearbeitet werden kann und den Mensch-Hund-Teams eine tolle Möglichkeit gibt gemeinsam im Team konzentriert zu arbeiten.

Workshopinhalte für unsere Kunden:

  • -Theorie über die Arbeit
  • -Konditionierung auf den zu suchenden Gegenstand
  • -Handhabung mit Clicker, Belohnung und richtiges Lob
  • -erste Suche des Gegenstandes
  • -Aufbau der Anzeige
  • -Möglichkeit eines regelmäßigen Kursbesuches nach dem Workshop

ObjektsucheEinsteiger

 

ZIELOBJEKTSUCHE FORTGESCHRITTENE

Termin: Mittwoch 18:30 Uhr Platz Wetzlar (im Winter in der Halle in Dorlar) Sonntag 11.30 Uhr Hundeplatz Wetzlar

Dauer: 60 Min.

Preis: 5er Karte   60,00 Euro 9er Karte 90,00 Euro incl eine Theoriestunde an jeweils einem Samstag im Monat (Einzelpreis Theoriestunde 15,- €)

Gültigkeit der Kurskarten: 5er Karten 5 Monate und 9er 10 Monate ab Kaufdatum!

Mensch und Hund wissen nun, was sie mit ihren Objekten, z.B. Feuerzeug zu tun haben. Die Suche wird nun immer schwieriger und das Anzeigen des Hundes immer besser ausgearbeitet.

Wir erarbeiten die Arbeitsbereiche Trümmerfeld, Fläche und Päckchen.

Die Objekte werden immer weiter entfernt und schwieriger versteckt und die Hunde arbeiten immer selbstständiger. An der ordentlichen und ruhigen Anzeige des Gegenstandes vom Hund wird immer immer mehr gefeilt.

Echt spannend und so faszinierend was Hunde mit ihrer Nase alles riechen und präzise finden. Sehr schön auch gemeinsam die Entwicklung der verschiedenen Hunde zu beobachten und wie sie arbeiten.

Eine tolle Art der Auslatung und Arbeit für den Hund und für die Zusammenarbeit der Mensch-Hund-Teams!

ObjektsucheFortgeschritten

 

Neue Termine!

Wir haben neue Termine für Euch. In unserem Terminkalender findet Ihre weitere Infos.